Bioverfügbarkeit

Esta entrada también está disponible en: Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch

Pharmakologische Messgröße für den Anteil eines Stoffes, der unverändert im Blutkreislauf zur Verfügung steht. Sie gibt an, wie schnell und in welchem Umfang der Stoff  resorbiert wird und am Wirkort zur Verfügung steht und ist damit eine wichtige Größe der Pharmakokinetik im Rahmen der Arzneimittelzulassung.